DATENSCHUTZERKLÄRUNG DER WEBSITE

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website der Studie ORCHESTRA , die von Parexel International im Auftrag des Auftraggebers der Studie entwickelt und gepflegt wird. Sie sind dafür verantwortlich, diese Datenschutzerklärung vollständig sorgfältig zu lesen.

Parexel ist sich bewusst, dass der Datenschutz für Sie wichtig ist. Die Informationen, die wir über Sie von der Website der Studie ORCHESTRA erfassen, werden gemäß dieser Datenschutzerklärung und den geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften gepflegt und verwendet.

Der Verweis auf „Parexel“ bedeutet Parexel International Corporation, 275 Grove Street, Newton, Massachusetts 02466 Vereinigte Staaten von Amerika, einschließlich aller Unternehmen, die Parexel International Corporation kontrolliert (z. B. eine Tochtergesellschaft der Parexel International Corporation). Parexel kann Informationen zwischen seinen Tochtergesellschaften austauschen, und diese Informationen sind gemäß den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung zu schützen.

ZUSAMMENFASSUNG DER VON UNS ERFASSTEN INFORMATIONEN
Wenn Sie unsere Website nutzen, werden nur folgende Informationen erfasst:

  • Informationen durch die Verwendung von Cookies,
  • in Webprotokollen erfasste Informationen oder
  • im Falle der Verwendung der Funktion „Eine/n Freund/in empfehlen“ werden die Informationen, die im Formular „Eine/n Freund/in empfehlen“ angefordert werden, vorübergehend erfasst.

Diese Website der Studie ORCHESTRA bietet eine automatisierte Befragung, mit der Sie feststellen können, ob Sie an der Studie ORCHESTRA teilnehmen können. Diese Befragung speichert keine bereitgestellten Informationen oder gibt diese nicht weiter, sondern zeigt das Ergebnis der Befragung vorübergehend an. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Richtigkeit der von Ihnen eingereichten Informationen verantwortlich sind. Ungenaue Informationen wirken sich auf die Ergebnisse der automatisierten Befragung aus, die bestätigen, ob Sie für die Teilnahme an der Studie ORCHESTRA geeignet sind.

PERSÖNLICHE DATEN oder PERSONENBEZOGENE DATEN
Persönliche Daten oder personenbezogene Daten sind Informationen, die auf eine Person zurückverfolgt werden können. Beispiele für persönliche Daten oder personenbezogene Daten sind Ihr Name, Ihre Privatadresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum und alle anderen Informationen, die mit diesen identifizierenden Informationen verknüpft sind.

Funktion „Eine/n Freund/in empfehlen“
Diese Website der Studie ORCHESTRA verwendet ein WordPress-Plugin mit der Bezeichnung „Gravity Forms“, mit dem Sie diese Website der Studie ORCHESTRA an eine Freundin/einen Freund weiterleiten können. Dieses Formular erfasst vorübergehend Ihre Kontaktdaten und die Kontaktdaten der Freundin/des Freundes, um die Website der Studie ORCHESTRA an die Freundin/den Freund weiterzuleiten. Die Website der Studie ORCHESTRA ist so konzipiert, dass diese Informationen gelöscht werden, sobald die Informationen über diese Website der Studie ORCHESTRA durch Klicken auf die Schaltfläche „Senden“ an die Empfängerin/den Empfänger gesendet wurden.

COOKIES
Wir erfassen durch den Einsatz von Cookies grundlegende Daten über Ihre Nutzung unserer Website. Ein Cookie ist eine kurze Information, die unser Server an Ihren Webbrowser sendet, wenn Sie auf die Website der Studie ORCHESTRA zugreifen. Jedem Computer, der auf die Website der Studie ORCHESTRA zugreift, wird ein anderes Cookie zugewiesen. Cookies können viele Arten von Daten speichern. Cookies können verwendet werden, um uns bei der Analyse der Nutzung der Website der Studie ORCHESTRA zu helfen. Wir verknüpfen keine grundlegenden Daten von Cookies mit personenbezogenen Daten. Die meiste Browser-Software kann so eingestellt werden, dass sie alle Cookies ablehnt. Beachten Sie jedoch, dass einige Teile der Website der Studie ORCHESTRA möglicherweise nicht richtig funktionieren, wenn Sie Cookies ablehnen. Weitere Informationen finden Sie unter allaboutcookies.org

IP-ADRESSEN
Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihrem Computer/Mobiltelefon von Ihrem Internetdienstanbieter zugewiesen wurde, damit Ihr Computer/Mobiltelefon auf das Internet zugreifen kann. Parexel erfasst oder speichert nur die vollständige IP-Adresse in Webprotokollen (siehe Webprotokolle und Google Analytics unten).

WEBPROTOKOLLE
Webprotokolle erfassen grundlegende Daten über Ihren Besuch auf der Website der Studie ORCHESTRA, wie Datum und Uhrzeit des Besuchs, die Seiten der Website der Studie ORCHESTRA, die während des Besuchs angezeigt wurden, und IP-Adressen. Webprotokolle werden nicht direkt von Parexel erfasst oder gespeichert. Webprotokolle für die Website der Studie ORCHESTRA werden von einem Drittunternehmen namens Names.co.uk, das diese Website betreibt, verarbeitet und sind für die Unterstützung bei der Fehlerbehebung von Benutzerproblemen innerhalb der Website erforderlich, indem die Webserver-Protokolle analysiert und relevante Warnungen und Fehlermeldungen in der Benutzeroberfläche angezeigt werden. Normalerweise versuchen wir nicht, Personen aus Webprotokollen zu identifizieren. Webprotokolle können jedoch an Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet werden, wenn wir der Meinung sind, dass eine Verletzung der Computersicherheit oder entsprechender Gesetze vorliegt.

GOOGLE ANALYTICS
Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), der Cookies verwendet, um das Webteam bei der Analyse der Nutzung der Website durch die Benutzer zu unterstützen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an Google übermittelt und dort im Rahmen ihrer Datenschutzerklärungen gespeichert:

Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl

Parexel nutzt die Anonymisierung von IP-Adressen innerhalb von Google Analytics. Die IP-Anonymisierung bei der Analyse setzt die letzten vier Ziffern Ihrer IP-Adresse kurz nach dem Senden an das Analytics Collection Network auf Nullen im Speicher. Die vollständige IP-Adresse wird in diesem Fall nie auf die Festplatte geschrieben.

AGGREGIERTE DATEN
Wir kombinieren die Google Analytics- und Cookie-Informationen, die Ihr Besuch mit Informationen von anderen Besuchern der Website der Studie ORCHESTRA bereitstellt, um aggregierte Daten zu erstellen, die keine Informationen zur eindeutigen Identifizierung enthalten. Wir werden diese aggregierten Daten an den Auftraggeber der Studie ORCHESTRA und/oder seine Berater weitergeben. Wir analysieren diese aggregierten Daten in regelmäßigen Abständen und verwenden das, was wir erfahren haben, um Verbesserungen an der Website der Studie ORCHESTRA vorzunehmen. Wir können diese aggregierten Daten auch an unsere Partner weitergeben, um sie bei der besseren Gestaltung ihrer Websites für klinische Studien zu unterstützen.

VERWENDUNG UND OFFENLEGUNG
Wir werden keine Informationen von Nutzern der Website der Studie ORCHESTRA für andere als die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erheben, verwenden oder offenlegen. Sollten sich diese Nutzungsmöglichkeiten zu irgendeinem Zeitpunkt ändern, werden wir die Datenschutzerklärung auf der Website der Studie ORCHESTRA aktualisieren. Wir verwenden und veröffentlichen solche Informationen nur auf folgende Weise:

  • WEITERLEITUNG VON INFORMATIONEN AN PRÜFZENTREN
    Wir können aggregierte Daten (wie vorstehend definiert) und/oder Google-Analytics-Informationen an das Prüfzentrum der Studie ORCHESTRA weiterleiten, das die interessierende klinische Studie durchführt. Dies dient der Feststellung, wie die Website entdeckt und dort navigiert wird. Diese Daten sind vollständig anonymisiert. Weitere Informationen dazu finden Sie vorstehend im Abschnitt Google Analytics.
  • AGENTEN UND DIENSTANBIETER
    Wir können andere Unternehmen und Einzelpersonen beauftragen, in unserem Auftrag Wartungsfunktionen im Zusammenhang mit der Website der Studie ORCHESTRA durchzuführen. Möglicherweise benötigen sie Zugriff auf Informationen, die über diese Website der Studie ORCHESTRA erfasst wurden, um ihre Funktionen ausführen zu können.

Dritte, die auf IP-Adressinformationen zugreifen, müssen diese möglicherweise offenlegen, um einem Gesetz oder einer Verordnung nachzukommen oder müssen dies eventuell als Reaktion auf einen Durchsuchungsbefehl, eine Vorladung oder eine gerichtliche Anordnung tun. Offenlegungen können auch angemessen sein, um unsere Rechtsansprüche zu schützen, die Sicherheit oder Integrität der Website der Studie ORCHESTRA zu schützen, um Vorkehrungen gegen eine Haftung zu treffen oder in Notfällen, wenn die physische Sicherheit vermutlich gefährdet ist. Solche Offenlegungen werden wahrscheinlich nicht stattfinden, aber wir möchten, dass Sie sich bewusst sind, dass sie möglich sind.

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES
Die Website der Studie ORCHESTRA kann Links zu anderen Websites enthalten. Wir werden Sie darüber per Popup-Fenster in der Sprache für die Weiterleitung von Websites informieren. Bitte denken Sie daran, wenn Sie auf Websites zugreifen, die von anderen Anbietern betrieben werden, sei es über Links auf unserer Website oder auf andere Weise, dass wir nicht kontrollieren, was auf diesen Websites geschieht. Sie sollten immer die Datenschutzerklärung der Website, die Sie besuchen, überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie wissen, wie der Betreiber dieser Website Informationen von Ihnen erfasst und was der Betreiber dieser Website mit den Informationen tun wird.

DATENSICHERHEIT und RISIKEN DER INTERNETÜBERTRAGUNG
Wir erkennen an, dass keine Internetübertragung jemals 100 % sicher oder fehlerfrei ist. Wir führen angemessene technische, physische und organisatorische Verfahren durch, um die über diese Website der Studie ORCHESTRA erfassten Informationen vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und/oder gegen versehentlichen Verlust, Wechsel, Offenlegung oder Zugriff zu schützen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, dafür zu sorgen, dass der von Ihnen verwendete Computer/das von Ihnen verwendete Mobiltelefon ausreichend geschützt und vor schädlicher Software, Trojanern, Computerviren und Wurmprogrammen geschützt ist. Ohne angemessene Sicherheitsmaßnahmen auf einem Computer/Mobilgerät besteht die Gefahr, dass die von Ihnen bereitgestellten Informationen an unbefugte Dritte weitergegeben werden können. Ebenso besteht trotz der Bemühungen von Parexel, Ihre Daten zu schützen, immer das Risiko, dass ein nicht autorisierter Dritter unsere Sicherheitssysteme umgehen kann oder dass die Übertragung Ihrer Daten über das Internet abgefangen werden kann.

ÄNDERUNGSBENACHRICHTIGUNG
Im Zuge der Weiterentwicklung der Datenschutzgesetze und -bestimmungen kann es erforderlich sein, unsere Datenschutzerklärung ohne vorherige Ankündigung zu überarbeiten oder zu aktualisieren. Sie können feststellen, ob diese Datenschutzerklärung seit Ihrem letzten Besuch überarbeitet wurde, indem Sie dies in der Legende „Letzte Aktualisierung“ unten auf dieser Seite prüfen. Durch Ihre Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit den Bedingungen der überarbeiteten Datenschutzerklärung einverstanden. Sie sollten daher die Datenschutzerklärung regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie über deren Bedingungen informiert sind. Drucken Sie bitte eine Kopie der Datenschutzerklärung (und eventueller überarbeiteter Versionen) für Ihre Unterlagen aus, speichern Sie sie und bewahren Sie sie auf.

ZUGRIFFSRECHTE
Sofern die erfassten Informationen es Parexel ermöglichen, Sie anhand der erfassten Informationen zu identifizieren, wird Parexel Ihnen auf Anfrage angemessenen Zugang zu diesen Informationen gewähren. Vorbehaltlich gesetzlicher Bestimmungen erhalten Sie eine angemessene Gelegenheit, falsche Informationen zu korrigieren, zu ändern oder zu löschen. Sie können dies tun, indem Sie sich wie unten beschrieben an den Datenschutzkontakt wenden.

SPEICHERUNG VON GOOGLE ANALYTICS-DATEN
Wir pflegen Google Analytics-Daten nur so lange, wie wir dazu für den/die Zweck(e), für den/die sie verarbeitet werden, verpflichtet sind.

KONTAKTINFORMATIONEN FÜR DEN DATENSCHUTZ:
Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzerklärung oder unseren Praktiken müssen an folgende Adresse gesendet werden:

Parexel International
The Quays, 101-105 Oxford Road
Uxbridge, Middlesex UB8 1LZ
United Kingdom

UK_DPO@parexel.com

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN FÜR EINWOHNER DES EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUMS
Mitteilungen, Anfragen oder Anträge auf Ausübung von Informationsrechten (z. B. Zugang zu Daten) oder Beschwerden gemäß der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (Verordnung der Europäischen Kommission 2016/679 oder DSGVO) können auch an den EU-Datenschutzbeauftragten von Parexel, per Post an Parexel International GmbH, EU Data Protection Officer/Datenschutzbeauftragter, am Bahnhof Westend 15, D-14059 Berlin, Deutschland, oder per E-Mail an EU_DPO@Parexel.com, gerichtet werden.

Innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums haben Einzelpersonen das Recht, sich über den Umgang mit ihren personenbezogenen Daten bei einer für die Einhaltung der DSGVO zuständigen Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde) zu beschweren. Eine Liste aller EU-Aufsichtsbehörden ist auf der Website der Europäischen Kommission abrufbar:

http://ec.europa.eu/justice/data-protection/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm

RECHTSVORBEHALT:
Parexel behält sich das Recht vor, die Daten von Personen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen weiterzugeben oder ordnungsgemäß autorisierten Informationsanfragen von Regierungsbehörden nachzukommen.